http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Samstag, 3. November

 

Ein paar quälende Gedanken zusammengefasst:

-> "Ich habe mich selbst belogen"

und

-> "Ist es erlaubt zu träumen?"

lg lytz.

3.11.07 19:36


Werbung


Donnerstag, 8.November 2oo7

 

Ich zünde eine Kerze an ...

.. für dich.

Ich hoffe du bist nun erlöst ... das wolltest du doch immer, auch wenn ich es nich für gut empfand.

 

Der Mensch ist erst dann tot,

wenn niemand mehr an ihn denkt.

(Bertold Brecht)

...

Wieso hast du dir das Leben genommen?

Es gab keinen Abschied, keine Vorwarnung.

Dein Blut ist nun geronnen

doch werd´ ich dich nie wieder seh´n.

...

Meine Gedanken quälen mich.

Ich kann nicht weinen,

doch vermiss´ ich dich ...

und werde dich nie vergessen.

...

von mir an dich.

Mein Freund.

8.11.07 17:06


15.November, 2oo7

Bla Blubb

paar Gedanken:

~Möcht´ nicht~

15.11.07 16:22


~Schöne Bilder~

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19.11.07 20:10


Dienstag, 2o.November 2oo7

 

Mir ist leider kein Titel eingefallen =(

*ratlos ist*

Würde mich über Vorschläge freuen...

NEU: "no titel" ^^

 

lg

20.11.07 16:49


...zum Nachdenken?

Wer schweigt, der schreit,
doch in einem Ton, den niemand versteht.
[Autor unbekannt]

Ein Blick in die Welt beweist,
dass Horror nichts anderes ist
als Realität.
(Alfred Hitchcock)

Das größte Kompliment das mir ein Mensch jemals gemacht hat waren keine Worte sondern seine Nähe.
[Autor unbekannt]

Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten.
(Isaac Asimov)

An dem Tag, an dem ich
sterbe, soll das Datum,
an dem ich dich kennen
gelernt habe, auf meinem
Grabstein stehen, denn da
begann ich erst zu LEBEN!
[Autor unbekannt]

In der Stille der Dunkelheit
kannst du die Trauer deines Herzens hören.
Und manchmal kannst du den Wahnsinn dieses Lebens fühlen.

(Ivonne Iffarth)

Ich jogge nicht, ich laufe Amok.
(Hildegard Knef)

„Liebe ist, dass du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle.“
(Franz Kafka)

Nur Einsamkeit ist Vollgenuss des Lebens.
Wo sind die Herzen, die sich ganz verstehen?
(August Graf von Platen)

Leicht rutscht man hinein,
aber steil ist der Weg
aus der Hölle.
[Autor unbekannt]

Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut.
(Kurt Tucholsky)

Nur der ist weise, der weiß, daß er es nicht ist.
(Sokrates)

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
(Albert Schweizer)

Über alles hat der Mensch die Gewalt
Nur nicht über sein Herz.
(Friedrich Hebbel)

Wir leben alle vom Vergangenen und gehen am Vergangenen zu Grunde…
(Johann Wolfgang von Goethe)

Der Mensch ist erst dann tot,
wenn niemand mehr an ihn denkt.
(Bertold Brecht)

In einem Meer von Schmerz ertrinken die einen, 
die anderen lernen, darin zu schwimmen.
[Autor unbekannt]

Liebe ist die stärkste Macht der Welt,
und doch ist sie die demütigste,
die man sich vorstellen kann.
(Mahatma Gandhi)

Leben – das ist das Allerseltenste in der Welt – die meisten Menschen existieren nur.
(Oscar Wilde)

„Ein Sexsymbol, ist ein Ding
und ich hasse es, ein Ding zu sein.“
(Marylin Monroe)

Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.
(Mark Twain)

Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen,
sondern um ihn auszukotzen.
(E.M. Ciovan)

Schmolle nicht, denn du kannst nie wissen,
wann sich jemand in dein Lächeln verliebt.
[Autor unbekannt]

Borderline-Patienten sind Opfer der Lieblosigkeit ihrer Mitmenschen…
(Nicole Deck)

Irgendwann wirst du kommen
und mich fragen, was mir wichtig ist,
du oder mein Leben?
Dann werde ich sagen: Mein Leben!
Und dann wirst du gehen,
ohne zu wissen,
dass du mein Leben bist.
[Autor unbekannt]

Oft hasst du den Menschen,
den du am meisten liebst,
weil er der Einzige ist,
der dich wirklich verletzten kann!
[Autor unbekannt]

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden
(Sokrates)

Beurteile einen Menschen nicht nach seinem Lachen, denn auch habe oft gelacht um nicht zu weinen.
[Autor unbekannt]

20.11.07 17:20


Mittwoch, 21.November 2oo7

 

So, musste mal was Neues her!

(Neu - gebraucht ... wie auch immer ^^)

Werd weiterhin immer mal wieder dran arbeiten.

lg,

lytz.

 

21.11.07 17:18


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de